Vita

Simone HildebrandMertz geb. Hildebrand

1964 in Schwäbisch Hall

Fachhochschulreife Metall,

1982-1987 Studium in Kunst und Gestaltung und Grafik Design an der Merzakademie Stuttgart.

Ab 1987 Freiberufliche Layouterin und Illustratorin für Werbeagenturen und Buchverlage.

1991-1992 Illustratorin für das Naturkundemuseum Stuttgart

Ab 1994 vertreten durch Galerie, Kunsthaus Schill, Stuttgart

Ausstellungen, Vernissagen durch verschiedene Galerien in Deutschland, Luxemburg und Österreich.

Aufträge für Portraits, Illustrationen, Malereien prominenter und privater Personen.

Gemälde und Wandmalereien für Hotel und Unternehmen.

Ab 2001 Entwicklung einer Stahlblech- Figuren Serie.

2005-2012 Aufbau und Geschäftsführung für ein Künstlerforum „TAKINU“

2012-1217 Sim1 Atelier, Produktionsgalerie für die eigene Designlinie von Sim1-Figuren und Objekte

aus Stahlblech.

Ab 2017 Umzug nach Berlin

Arbeitsprojekte im Department Ausstattung für Film und TV:

Ab 2018 Anfertigung von Rechtsfreien Illustrationen und Malereien für Film und Fernsehen.

2015 – 2017
Praktika im Bereich Ausstattung für Late Night Show „Boomarama“, Tele 5

2017 / 2018
Requisitenkoordinator „first step Award“

2017
Ausstattung und Set Requisite bei einer TV Werbefilm Serie, Project von Filmkartell Berlin

2018
Außen Requisite „Ein Lied für Deutschland“ – Eurovision Contest 2018

2018
Set Requisite „Stars für Morgen“

2018
Außen Requisite „Echo 2018“

2018 – 2019
Set Requisite und Set Dressing für die gesamte Produktionszeit von 100 Folgen, der Daily Soap „Alles oder Nichts“/Sat 1

2019
 Außen Requisitenassistents  der Fernsehserie( Block 62) „Soko Stuttgart“ ZDF

2019

Set Dresser für den Fernsehfilm „Spurlos in Marseille“, ARD

2019

Szenenbild für Econovela-Was kostet die Welt, Lehrfilm für Jugendliche, Folge 1-6 

2019

Set Dresser für die Fernsehserie „Sloborn“ ZDF